Kostenlos anmelden

Ich bin ein(e):
weiter »

Sexpartner finden bei Fremdgehen69!

Einen Sexpartner zu finden für ein einmaliges Treffen oder gleich für eine Fickbeziehung ist heute leichter denn je. Was du tun musst? Melde dich einfach gratis an bei uns und starte sofort deine Suche!

Paar beim Vorspiel auf dem Boden

Sexpartner für unverbindliche Treffen

Wer schon mal auf der Suche war nach einem Sexpartner für ein One Night Stand oder eine Affäre, weiß, wie verzwickt das sein kann. Gerade Frauen, die du irgendwie in deinem Umfeld kennenlernst, lassen sich nicht einfach so auf eine unverbindliche Nummer ein. Doch damit ist jetzt Schluss, denn natürlich haben auch sehr viele Frauen Lust auf Sex und Spaß im Bett – ohne gleich eine Beziehung zu wollen. Auf der Sexbörse findest du unzählige Frauen in jedem Alter, die Lust haben, sich richtig auszutoben und nicht auf die große Liebe aus sind.

Viele Mitglieder suchen hier auch nach einem Sexpartner, um sich eher ungewöhnliche Wünsche zu erfüllen, wie Parkplatzsex oder das Ausleben eines Fetisch. Bei manchen macht der feste Partner diese Vorlieben nicht mit, also ist ein diskreter Seitensprung die Rettung. Andere möchten generell einen Sexpartner finden, mit dem sie Spaß haben können.

Ein Sexportal ist da genau der richtige Weg, einfach, schnell und unkompliziert einen passenden Partner für heiße Abenteuer zu finden. Vor allem jemanden, der genau deinen Vorstellungen entspricht. Im Gegensatz zur Suche in einem Club oder in einer Bar bietet dir eine Sexbörse die Möglichkeit, deine Suche einzugrenzen. So findest du über die Filterfunktionen ganz genau die Mitglieder, die deinem Typ entsprechen. Auf diesem Weg überlässt du deine neuen Bekanntschaften nicht mehr dem Schicksal.

So gehst du vor

Um einen Sexpartner zu finden auf dem Portal, benötigst du zuerst einmal den kostenlosen Zugang zu deinem Profil. Für die Registrierung brauchst du nichts weiter als eine gültige Emailadresse sowie einen Nutzernamen und ein Passwort. Gleich nach der Anmeldung kannst du auf dein Profil zugreifen und loslegen.

attraktive Blondine posiert auf Bett

Lade ein ansprechendes Foto von dir hoch, mit dem du die anderen Nutzer auf dich aufmerksam machst. Schreib in dein Profil, welche Vorstellungen du hast von einer Begegnung und, was du gerne ausleben würdest mit deinem Sexpartner.

Um schneller einen Partner zu finden, kannst du nun auch selbst aktiv auf die Suche gehen und Mitglieder anschreiben, die dir gut gefallen. Probiert euch bereits vor dem ersten Treffen in einem anregenden Chat aus. Schau, ob dir dein Flirtpartner sympathisch ist und ihr auf einer Wellenlänge seid.

Die Chemie stimmt? Dann verabredet euch zu einem ersten Date. Falls ihr euch noch unsicher seid, ob ihr euch als Sexpartner eignet, wählt lieber zuerst einen neutralen Ort, um für ein persönliches Kennenlernen. Eine Bar oder ein Restaurant bieten sich hierfür an. Ist das Gefühl gut, dann zieht einfach weiter zu einem von euch beiden.

Gibt es Regeln mit einem Sexpartner?

Natürlich! Selbst wenn euer Kontakt nur unverbindlich bleibt, sollten ein paar grundlegende Dinge gelten.

#1 Denk an Verhütung!
Im Eifer des Gefechts kann alles mal passieren, aber gerade bei einem One Night Stand bzw. einer neuen Bekanntschaft sollte das nicht der Fall sein. Nimm ein Kondom mit und spiel nicht auf Risiko! Sollte dein Sexpartner auf ungeschützten Verkehr bestehen, pack lieber deine Sachen und geh. Lass dich nicht auf unsinnige Diskussionen ein. Es geht schließlich um deine Gesundheit und auch um Schwangerschaftsverhütung.

#2 Bleib höflich
Das sollte selbstverständlich sein – in jeder Situation. Entpuppt sich euer erstes Date als doch nicht so vielversprechend und du möchtest dich lieber wieder zurückziehen, dann bleib nett und erkläre freundlich, warum du gehen möchtest. Auch einen Rückzieher deines potentiellen Sexpartners solltest du respektieren und nicht unfreundlich werden aus verletztem Stolz.

rothaarige Frau sitzt in Reizwäsche in einem Türrahmen

#3 Bleib diskret
Dein Date war ein voller Erfolg und du hast es genossen. Zum Andenken hast du viele Fotos von euch gemacht in heißer Pose und vielleicht auch Videos vom Sex. Diese Dinge sind streng vertraulich zu behandeln und gehören auf keinen Fall auf dein Social Media Profil. Bei aller Freude über deinen neuen, heißen Sexpartner: behalte es für dich! Natürlich spricht nichts dagegen, seinen Freunden davon zu erzählen, wie heiß die letzte Nacht war. Aber intime Fotos/Videos solltest du ohne ausdrückliche Erlaubnis deines Sexpartners unter keinen Umständen veröffentlichen.

#4 Erwarte nicht zu viel
Wenn du dir einen Sexpartner über ein Casual Dating Portal gesucht hast, dann gibst du automatisch deine Erwartungen bei der Anmeldung an eine feste Beziehung ab. Selbstverständlich kann sich alles aus einer aufregenden Begegnung entwickeln. Aber den anderen schon nach dem ersten Date als Partner fürs Leben zu verbuchen oder irgendwelche Ansprüche zu stellen, wäre unpassend und nicht mit der Idee von Casual Dating zu vereinbaren. Lass es langsam angehen und schau, ob sich vielleicht doch mehr entwickeln kann bzw. dein Sexpartner ebenso empfindet wie du.

Probiere es einfach aus!

Suche dir noch heute einen Sexpartner für aufregende Stunden und melde dich kostenlos an! Lebe aus, was du schon immer mal probieren wolltest. Ob Gay Sex, einen flotten Dreier, oder BDSM: hier findest du einen Partner für alle Varianten der Lust.

Auch interessant:

5 Gründe, sich mal wieder einen Quickie zu gönnen

Was ist dran am Dead Vagina Syndrom?


Bildnachweise
1. Bild © Stavros/fotolia.com
2. Bild © lashkhidzetim/fotolia.com
3. Bild © Kzenon/fotolia.com